Barclaycard norisbank DKB Creditplus 1822direkt Targobank netbank Credit Europe Bank Bonkredit easycredit DSL Bank

Kredit Vergleich

Unser unabhängiger Kreditvergleich bietet Ihnen die schnellste Möglichkeit, sich über aktuelle Konditionen bei Ratenkrediten zu informieren und sofort einen Kreditantrag zu stellen. Wählen Sie dazu den Vergleich oder rufen Sie den jeweiligen Kreditanbieter direkt auf.

Die Kreditvergabe an Privatpersonen in Deutschland

Die Bereitschaft, für private Anschaffungen wie eine Immobilie, das neue Auto, Möbel oder den Urlaub einen Kredit aufzunehmen, ist in Deutschland ungebrochen. So wurden im Jahre 2014 knapp 8 Millionen Privatkredite mit der gigantischen Summe von über 1 Milliarde Euro in Deutschland vergeben. Die Gründe für das gleichbleibend hohe Niveau an Krediten sind vielfältig – neben den derzeit günstigen Zinsangeboten der Finanzinstitute verfügt die Mehrzahl der Deutschen über einen relativ sicheren Arbeitsplatz, mit welchem die Rückzahlung der fälligen Raten gesichert scheint. Außerdem sehen viele in der billigen Geldvergabe einen Anreiz, geplante Investitionen vorzuverlegen. Genau hier spielt der umfassende Kreditvergleich eine entscheidende Rolle, um über Jahre hinweg von den optimalen Kreditbedingungen zu profitieren.

Grundlagen der Kreditbeantragung

Ratenkredite können in Deutschland nur von Personen beantragt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Damit wird sichergestellt, dass der Kreditnehmer mit Erreichen der Volljährigkeit auch voll geschäftsfähig ist. Eine Kreditvergabe bis ins hohe Alter von fast 80 Jahren ist bei vielen Finanzinstituten möglich. Eine Grundvoraussetzung für viele Banken und Sparkassen stellt der Wohnsitz in Deutschland dar. Wichtig zu wissen ist außerdem, dass sich Kreditsuchende mit der Antragstellung bereit erklären, Bonitätsermittlungen zu ihrer Person durchführen zu lassen.

Wichtige Faktoren beim Kreditvergleich

Alle deutschen Finanzinstitute gehen bei einer Kreditvergabe nach demselben Schema vor. Zunächst prüfen sie die Bonität des Antragstellers. Dabei spielen Kriterien wie eine feste berufliche Anstellung, das Einkommen, der Familienstand mit Kindern sowie eventuelle Verbindlichkeiten wie andere Kredite eine wichtige Rolle. Sollte einer dieser Faktoren nicht ausreichend zum Finanzierungskonzept der Bank passen, wird der Kredit entweder abgelehnt oder der Antragsteller hat mit höheren Zinsen zu rechnen. Die Zinsen spiegeln in diesem Fall das höhere Ausfallrisiko des Kredites wider.

Der zu vergebende Kredit muss außerdem in die Haushaltsrechnung des Antragstellers passen. Sollte nach Abzug aller monatlichen Ausgaben nur ein Betrag von 200 Euro zur Verfügung stehen, kann kein Kredit mit monatlichen Raten von 500 Euro vergeben werden.

Vergleich der Effektivzinsen

Um einen umfassenden Kreditvergleich der Konditionen einzelner Finanzinstitute durchführen zu können, sind die Angaben zum effektiven Jahreszins zwingend notwendig. Anhand dieses Wertes lassen sich bei gleicher Kreditsumme und Laufzeit die genauen Kosten des Ratenkredites ermitteln. Meist wird dieser Prozentsatz in einer Spanne von z.B. 2,5% – 7,0% angegeben und zeigt damit auf, dass Kunden mit optimalen Voraussetzungen einen Ratenkredit von 2,5% bekommen können. Antragsteller mit schlechteren Voraussetzungen wie z.B. einem niedrigen Einkommen oder weiteren Krediten müssen dann einen Zinssatz von bis zu 7,0% akzeptieren.

Mit Hilfe unserer Vergleichstabelle haben Sie die Möglichkeit